Sommer, Sonne, am Leben sein: „Dead in Bermuda“ auf’s Haus bei Origin

Veröffentlicht von

Bei EAs Downloaddienst Origin gibt es wieder mal ein Spiel auf’s Haus: „Dead In Bermuda„. Das Spiel hat durchweg gute Kritiken eingefahren, da ich es aber trotzdem noch nicht kenne, überlasse ich es einfach EA, es zu beschreiben:

DEAD IN BERMUDA ist ein Survival-Management-Spiel mit Rollenspiel- und Adventure-Elementen, in dem du ein Team von 8 Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf einer seltsamen Insel anführst. Verteile Aufgaben an deine Überlebenden, sammle Erfahrung und entwickle deine Überlebensfähigkeiten, forsche und stelle neue Gegenstände für das Lager her, erkunde die Insel, um Rohstoffe zu finden, und lüfte die Geheimnisse einer uralten atlantischen Prophezeiung.

Zentrale Features:

  • Sorge für das Wohlergehen deines Teams: Seine Mitglieder können an Hunger, Müdigkeit, Krankheit, Verletzungen, Depressionen und Wassermangel zugrunde gehen.
  • Dynamische Beziehungen zwischen den Charakteren! Sie können sich streiten, Freunde oder sogar Geliebte werden.
  • Forsche und produziere, um dein Lager zu verbessern.
  • Vielschichtiges Rollenspielsystem hinter den Kulissen: Die Effizienz jeder einzelnen Aktion hängt von den Fähigkeiten, Ansichten und dem aktuellen Zustand des jeweiligen Charakters ab.
  • Erkundung: 100 Kartenbereiche können erforscht werden, mit jeweils eigenen Belohnungen … oder Fallen!
  • Zufallselemente: Karte, Objekte, Dialoge sowie Fähigkeiten und Eigenschaften deiner Charaktere ändern sich mit jedem Spiel.
  • Besondere Begegnungen im Dschungel mit „Choose your own Adventure“-Elementen.
  • Leicht zu spielen, aber schwer zu überleben!

Und hier noch der offizielle Trailer:

Kommentar verfassen